Mit freundlicher Unterstützung

Der Tiroler Weinbauverband vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die sich aus Winzern mit und ohne Weinverkauf zusammensetzen. Ziel des Verbandes ist es, nach innen Fortbildungen anzubieten und den Erfahrungsaustausch zu pflegen, sowie nach außen die Winzer zu vertreten und die Tiroler Weinkultur zu leben.

Aktuelles & zukünftige Veranstaltungen

NIR-Labor für Tiroler Winzer

Seit Jahreswechsel 2021 steht uns Tiroler Weinbauern ein Nah-Infrarot Testgerät (NIR) in der LLA Imst für Weinanalysen zur Verfügung – ein wertvolles, flottes High-Tech-Werkzeug zur Qualitätssicherung. Dies auf Initiative unseres Tarrenzer Winzerkollegen und TWV-Vorstands Edgar Tangl, die letztlich in einer Kooperation mit der lk Tirol sowie dem Land Tirol fruchtete. Nähere Informationen und Bilder hier: Feinschliff für Tiroler Weine dank modernster NIR-Analyse in Imst

Tiroler Weinpräsentation zum Jubiläum 2021

Im heurigen Jahr 2021 hoffen wir, richtig feiern zu können: Zum Jubiläum 10 Jahre Tiroler Weinbauverband! Leider musste ja im Vorjahr 2020 die Weinpräsentation der Tiroler Winzer im Bernardisaal im Stift Stams abgesagt werden. Unter Corona-Bedingungen war so eine Veranstaltung einfach nicht denkbar. Auch derzeit (Stand Juni 2021) ist der mögliche Rahmen für so eine Veranstaltung leider noch offen. Aber: Wir werden etwas machen, um unser Jubiläum gebührend zu feiern! Möglicherweise im Spätsommer. Informationen folgen sobald wie möglich.

Zum Trost einstweilen Bilder von 2019 von der gelungenen Präsentation im  Stift Stams.

Tiroler Winzer: Kultur und Leidenschaft

Tiroler Wein, regional und fein – dafür legen die Norditiroler Winzer das ganze Jahr über persönlich Hand an – vom Weingarten über die Kellertechnik bis zur Verkostung der edlen Tropfen. Genießen Sie!

Rebsorten

Für das Cool Climate Gebiet Tirol eignen sich insbesondere Rebsorten mit früher bzw. auch mittelfrüher Reife, welche im langen sonnigen Herbst regelmäßig die physiologische Reife erreichen. Die spürbare Klimaerwärmung fördert den Reifeprozess deutlich. Durch die lange Vegetationsperiode mit später Ernte sowie den großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht im Herbst kann sich in den Beeren zudem viel Aroma und Extrakt entwickeln. 
Mehr zu den gängigen Rebsorten erfahren Sie hier.

„Unser Angebot ist Ihr Nutzen“

>>> mehr Information